Baufinanzierung im Saarland und Trier

Neubau          Immobilienkauf          Modernisierung

                  

  opti-Kredit: Ihr Baufinanzierungspartner im Saarland und Trier

 

 

Rudolf Schneider

- Bankkaufmann-

 

Zum Weiter Bruch 1

66693 Mettlach

Tel.: 06865/1314

Mobil: 0151/52 00 52 49

E-Mail: finanzplan.de@aol.com

 

mehr erfahren


Partner der VVB Saarlouis- Sulzbach-Losheim

mehr über VVB

Der leistungsstarke Finanzpartner im Saarland und Region Trier.

 

Als Partner der VVB Saarlouis kann ich Ihnen die passende Baufinanzierung anbieten.

 

Ihre Vorteile:

  • günstige Konditionen mit entsprechenden Zinsbindungen
  • flexible Vertragsgestaltung
  • Möglichkeit von Sonderzahlungen
  • Finanzierung der Nebenkosten
  • Einbeziehung staatlicher Förderprogramme

Auch nach der Baufinanzierung erfolgt eine persönliche Betreuung durch mich.

Partner der BHW Bausparkasse

mehr über BHW

Die BHW Bausparkasse bietet vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten.

  • Baufinanzierung als Annuitätendarlehen
  • Baufinanzierung mit Kombination Bausparvertrag
  • Modernisierungsdarlehen ohne Grundschulden
  • Zinssicherung mit einem Bausparvertrag
  • attraktive Bauspartarife
  • staatliche Prämiensicherung mit Bausparvertrag

Als Partner der BHW-Bausparkasse berate ich Sie gerne zu allen Fragen einer Finanzierung über BHW sowie zu den Bauspartarifen der BHW-Bausparkasse.

 

Sie sind bereits BHW-Kunde und bnötigen eine Beratung.

Kein Problem, ich berate Sie gerne.


Partner der DSL-Bank

mehr über DSL Baufinanzierung

Die DSL-Bank ist eine überregionale Bank für Baufinanzierungen. 

 

Als Partner der DSL-Bank kann ich Ihnen eine individuelle Baufinanzierung anbieten.

 

Ihre Vorteile

  • günstige Kreditzinsen mit flexiblen Zinsbindungsfristen
  • Möglichkeit von Sonderzahlungen
  • Finanzierung der Nebenkosten
  • Einbeziehung staatlicher Förderkredite
  • Kombination mit Hanseatic-Bank-Darlehen für weitere Finanzierung

 

Auch nach dem Abschluss der Baufinanzierung bleibe ich Ihr persönlicher Betreuer.

Partner der Bausparkasse Mainz BKM

mehr über BKM

Die Bausparkasse Mainz (BKM) bietet vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten und Bauspartarife

  • Baufinanzierung als Annuitätendarlehen
  • Baufinanzierung mit Kombination Bausparvertrag
  • Modernisierungsdarlehen ohne Grundschulden
  • Zinssicherung mit einem Bausparvertrag
  • attraktive Bauspartarife
  • staatliche Prämiensicherung mit Bausparvertrag

Als Partner der Bausparkasse Mainz berate ich Sie gerne zu allen Fragen einer Finanzierung über BKM sowie zu den Bauspartarifen der BKM.

 

Sie sind bereits BKM-Kunde und bnötigen eine Beratung.

Kein Problem, ich berate Sie gerne.

 

 


Merkmale einer guten Baufinanzierung

  • Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation
  • günstige Zinsen und lange Zinsbindungen
  • unabhängige Beratung
  • Einbeziehung von Förderkrediten
  • Zinsabsicherung durch Einbeziehung von Bausparvertrag (ist möglich)
  • Betreuung nach Vertragsabschluss
  • keine Vorkosten

                                     

Persönliche Kriterien für die Baufinanzierung

Damit die Baufinanzierung Ihren Erwartungen entspricht und zu Ihnen passt, müssen folgende Punkte berücksichtigt werden:

  • Ihre persönliche Situation, Familienstand, Kinder etc
  • Ihre berufliche Situation
  • Ihr Nettoeinkommen
  • Ihre gesamte finanzielle Situation

 

All diese Faktoren sind zu beachten bei der Erstellung einer Baufinanzierung. Wird nur einer dieser Faktoren unzureichend berücksichtigt, kann die Baufinanzierung sehr schnell in einem Fiasko enden.

 

Bei der persönlichen Situation ist der Familienstand wichtig. Gerade bei Familien oder Personen mit Kindern müssen die freien Finanzmittel entsprechend sein. Eine Baufinanzierung im Saarland oder Trier beispielsweise muss die Lebenshaltungskosten in diesen Regionen berücksichtigen. In Ballungsgebieten sind diese Kosten höher als in eher ländlichen Bereichen. Wieviele Autos werden benötigt, wie hoch sind die Kosten für Kindergarten oder Schule, diese oder ähnliche Kosten sind zu berücksichtigen.

 

Das Beschäftigungsverhältnis ist bei der Baufinanzierung maßgebend. Sind Sie angestellt, verbeamtet oder befristet angestellt. Über wieviele Einkommen verfügt der Haushalt. Generell sollte der Baufinanzierung nur ein Einkommen zugrunde liegen. Gerade wenn ein Einkommen, beispielsweise wegen Kindererziehung, ausfällt, muss das Haupteinkommen ausreichend sein.

 

Das Nettoeinkommen ist maßgebend für die Höhe der Rückzahlung. Ist das Nettoeinkommen konstant, besteht absolute Alternativ geht auch ein Durchschnittswert.

 

Die gesamte Finanzsituation berücksicht weitere bestehende Belastungen. Bestehende Krediteraten, Versicherungensbeiträge sowie weitere monatliche Belastungen sind zu berücksichtigen.

 

Nur wenn diese Faktoren ausreichend berücksichtigt werden, kann eine richtige Baufinanzierung erstellt werden.

 

Bildergebnis für bilder von tasse kaffee

opti-Kredit: Ihr Berater für Baufinanzierung im Saarland und Trier

Als unabhängiger Finanzpartner erstellen wir Ihnen ein optimales Baufinanzierungsangebot. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in der Immobilienfinanzierung. Auch wenn Sie über kein Eigenkapital verfügen, können wir Ihnen Alternativen zeigen.

Wir sind Ihr persönlicher Berater für Baufinanzierung im Saarland und Trier, wir kennen die Region.

 

Die passende Baufinanzierungsart sowie eine gute Zinsbindung entscheiden über die Qualität der Baufinanzierung.

 

Annuitätendarlehen

Dies ist die klassische Form eines Baudarlehens. Hier bleiben die Darlehensraten über die gesamte Laufzeit konstant. Sie beinhalten einen Zinsanteil und einen Tilgungsanteil. Die Restschuld verringert sich somit konstant.

 

Tilgungsersatzdarlehen mit Bausparen

Hier wird das Darlehen mit einem Bausparvertrag verbunden. Bei dem Darlehen werden nur die Zinsen gezahlt, bei dem Bausparvertrag wird die Bausparrate gezahlt. Bei der Zuteilung des Bausparvertrages wird das Darlehen aus diesem abgelöst. Danach wird das Bauspardarlehen als Annuuitätendarlehen getilgt. Gerade in Niedrigzinsphasen ist diese Kombination sehr sinnvoll.

 

Forward-Darlehen

Mit einem Forward-Darlehen können Sie sich schon heute die günstigen Zinsen sichern. Somit bleibt Ihnen die Ungewissheit der zukünftigen Zinsentwicklung erspart.

 

Zinsbindung

 

Eine Zinsfestschreibung für 5, 10, 15 oder 20 Jahre kann sehr sinnvoll sein. Gerade in Niedrigzinsphasen gilt es die Zinsen möglichst lange festzuschreiben. Somit haben Sie lange Planungssicherheit und profitieren von den günstigen Zinssätzen.

Nebenkosten der Baufinanzierung im Saarland und Trier

Zu den Nebenkosten zählen:

  • Grunderwerbssteuer
  • Notarkosten
  • Kosten des Grundbuchamtes
  • Maklerkosten

Die Grunderwerbssteuer ist unterschiedlich je nach Bundesland.

Bei einer Baufinanzierung im Saarland beträgt die Grunderwerbssteuer 6,5 Prozent,

bei einer Baufinanzierung in Trier dagegen nur 5,0 Prozent

 

Auch bei den Kosten des Amtsgerichtes gelten unterschiedliche Sätze.